M


Martinszug
Die Laternen werden in der Schule gebastelt, die Eltern befestigen entsprechende Stöcke und Lichter daran. Der große Martinszug durch Keldenich findet um den 11. November statt. Die Klassen versammeln sich vor dem Zug um 17:15h auf dem alten Schulhof. Die Teilnahme ist für die Kinder verpflichtend. Nach dem Zug versammeln sich alle noch einmal auf dem Schulhof. Die Kinder bekommen in ihren Klassen den Weckmann ausgeteilt. Es wird im Vorfeld ein kleiner Unkostenbeitrag eingesammelt. Der Förderverein bietet an dem Abend warme Getränke und Würstchen an.
Am Tag nach dem Martinszug beginnt der Unterricht um 8:45 Uhr, eine Stunde später.

Meldepflichtige Krankheiten
Folgende Erkrankungen sind nach § 34 Infektionsschutzgesetz meldepflichtig: Keuchhusten, Masern, Mumps, Scharlach, Streptococcus pyogene Infektionen, Windpocken, Verlausung, Meningokokken-Infektion. Eltern melden nach Auftreten der Erkrankung diese schnellstmöglich dem Klassenlehrer oder dem Schulsekretariat.